RHEINKAUFHAUS

FAQs für Kunden

Warum heißt das Kiezkaufhaus nun Rhein-Kaufhaus?

Im Grunde ist es nicht nur der neue Name. Das Kiezkaufhaus Bad Honnef hat über die Stadtgrenzen hinaus Maßstäbe gesetzt, viele Städte und Gemeinden sowie Werbegemeinschaften aus der gesamten Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz traten an uns heran, wollten mehr über das Konzept wissen und beschäftigen sich damit. Nun ist es an der Zeit, weitere Schritte zu gehen und auf den Erfahrungen der vergangenen Jahre aufzubauen. Die Umbenennung ist ein kleiner Baustein im großen Ganzen.

Der Geburtsstunde des Rhein-Kaufhauses gehen viele Recherchen, Expertengespräche und Entscheidungen voraus. Die Stadt Bad Honnef und der lokale Einzelhandel haben starke Partner wie den Einzelhandelsverband Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen, das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik sowie die Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg sowie dem Rhein-Sieg-Kreis an ihrer Seite.


Was ist neu?

Neben „Barzahlung bei Lieferung“ und „EC bei Lieferung“ sowie „Zahlung bei Abholung“ stehen Ihnen künftig weitere Zahlungswege zur Verfügung. Welche das sind, entscheiden die Händler/die Händlerinnen selbst.

Neu ist auch die Einkaufsmöglichkeit für Sie, wenn Sie NICHT in Bad Honnef wohnen. Hintergrund: Bislang waren Bestellungen nur unter Angabe einer Lieferadresse im Stadtgebiet möglich. Sofern Sie also in einer anderen Stadt wohnen, sendet der Händler/die Händlerin Ihre Bestellung mit einem Paketdienst zu. Und natürlich gilt das ebenfalls für Bestellungen aus dem Ausland.


Ist auch die umweltfreundliche Lieferung mit dem Lastenfahrrad vorgesehen?

Auf jeden Fall. Sofern die Bestellung an eine Adresse innerhalb des Stadtgebietes von Bad Honnef erfolgt ist, erfolgt die Lieferung mit Lastenrad. Der Händler/ die Händlerin veranlasst dann alles weitere, Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern.


Wie kann ich eine taggleiche Lieferung nutzen?

Wenn Sie in Bad Honnef wohnen und bis 13 Uhr Ihre Bestellung online, telefonisch oder per Mail aufgegeben haben, bekommen Sie Ihre Wunschartikel noch am gleichen Tag zu Ihnen nach Hause.


Was kostet die Lieferung mit dem Lastenrad-Service des Rhein-Kaufhauses?

Der Preis für eine Lieferfahrt beträgt 3,50 € und wird bar vom Lieferfahrer*in berechnet. Das ist ein Euro mehr als der Kiezkurierdienst berechnet hat. Leider können auch wir diese sensationell geringe Gebühr nicht mehr halten.


Welche Produkte wird es im neuen Rhein-Kaufhaus geben?

Die angeschlossenen Geschäfte überarbeiten gerade Ihre Shops und das darin präsentierte Sortiment. Sie finden weiterhin hochwertige Food- und Non-Food-Produkte, versprochen. Gerade im Lebensmittelbereich kommt vieles aus der Region. Soweit es möglich ist, bekommen Sie frische Produkte wie Obst und Gemüse übrigens weiterhin ohne unnötige Kunststoffverpackung. Plastiktüten sind für uns tabu.


Ich wohne nicht in Bad Honnef. Kann ich mich trotzdem registrieren und in den Online-Shops etwas bestellen?

Ja das ist möglich. Sie bekommen Ihre Wunschartikel dann mit einem Paketdienstleister. Hierfür fallen Liefergebühren. Sofern Sie im Postleitzahlgebiet der Stadt Bad Honnef wohnen, bekommen Sie die Ware mit dem Lastenbike. Hier fallen 3,50 Euro Liefergebühren an, die der / die Fahrer*in bar kassiert.

Registrierung

So registrieren Sie sich bei Rhein-Kaufhaus:

Registrieren Sie sich auf rhein-kaufhaus.de als Kunde. Achten Sie auf ein sicheres Passwort. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, klicken Sie bitte auf diesen Link, um die Registrierung abzuschließen.


Kundendaten bearbeiten

So ändern Sie Ihre Kundendaten:

Loggen Sie sich ein und tragen Sie Ihre Adress- und Kontaktdaten ein. Diese Daten können Sie jederzeit in Ihrer Verwaltung ändern.


Passwort vergessen

Klicken Sie oben rechts auf den Button „Einloggen“ und auf „Passwort vergessen“. Geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben, und klicken Sie auf „Passwort zurücksetzen“. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie innerhalb einer Stunde auf den Link in der E-Mail. Nun können Sie ein neues Passwort vergeben.

TIPP
Sollten Sie aus Versehen einer nicht vertrauenswürdigen Person Zugang zu Ihrem Passwort gegeben haben oder aus einem anderen Grund das Passwort ändern wollen, können Sie das ebenso über die „Passwort vergessen“-Funktion machen.


Datenschutz

Unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ können Sie eintragen, welche Händler*innen auf Ihre Daten zugreifen dürfen. Bei Händler*innen, die nicht auf Ihre Daten zugreifen dürfen, können Sie auch keine Bestellungen vornehmen.

Mit dieser Funktion können Sie Ihre Daten schützen. Machen Sie bitte davon Gebrauch!


Bestellungen

Bestellen Sie bei teilnehmenden Rhein-Kaufhaus-Händler*innen. Bestellungen können Sie telefonisch, per E-Mail, im Ladenlokal oder in den Rhein-Kaufhaus-Online-Shops vornehmen. Bei Bestellungen per Telefon, E-Mail oder im Ladenlokal geben Sie bitte Ihren Benutzernamen an (das ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben).


Bezahlen

Auf den Händlerseiten sehen Sie, welche Zahlungsarten der/die Händler*in anbietet.


Lieferzeiten

Bestellungen, die montags bis freitags bis 13:00 Uhr vom Händler*in weitergeleitet werden, werden noch am gleichen Tag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr geliefert. Bestellungen, die nach 13:00 Uhr getätigt werden, werden am nächsten Tag ab 14:00 Uhr geliefert. Samstags und sonntags finden keine Lieferungen statt. Wenn Sie also am Freitag nach 13:00 Uhr bestellen, kommt die Lieferung am Montag. Bitte beachten Sie, dass manche Händler*innen die Bestellungen nur an bestimmten Tagen anbieten. Nähere Infos finden Sie auf den Schaufenstern der Händler*innen.


Sendungsverfolgung

Möchten Sie den Status Ihrer Lieferung erfahren, klicken Sie in der Verwaltungsoberfläche auf „Sendungsverfolgung“. Sollten Sie zusätzliche Fragen zum Lieferstatus haben, nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten: Telefon 02224/1876339